Willkommen zu unserem Benutzerleitfaden

Obwohl wir versucht haben, alles besonders einfach zu gestalten, finden Sie hier eine kurze Anleitung, die Ihnen durch den Bearbeitungsvorgang helfen wird.

Bild komprimieren

Bild komprimieren

Um Bilder zu kompromieren, wählenSie das Dokument von Ihrem Gerät, Google Drive- oder Dropbox-Konto aus. Die Dateien werden immer automatisch auf die kleinstmögliche Größe komprimiert, ohne dass die Bildqualität beeinträchtigt wird. Nach der Bearbeitung müssen Sie nichts weiter tun, als das komprimierte Bild herunterzuladen oder es wieder auf Ihren cloudbasierten Konten zu speichern.

Resize IMG

Bildgröße anpassen

Wenn Sie die Bildgrößen ändern möchten, wählen Sie die Bilder von IhremGerät, Google Drive- oder Dropbox-Konto aus. Sie werden eine Vorschau Ihrer Bilder mit der originalen Dateigröße sehen. Wenn Sie versuchen, gleichzeitig verschieden große Bilder zu skalieren, wobei die originalen Dimensionen beibehalten werden sollen, werden die von Ihnen festgelegten Werte für Höhe und Breite nur als Maximalwerte betrachtet. Sie können die neuen Werte für Breite und Höhe unter jeder Bildvorschau überprüfen. Anschließend müssen Sie die veränderten Bilder nur noch herunterladen oder wieder auf Ihren cloudbasierten Konten speichern.

Crop

Bild Zuschneiden

Wenn Sie Bilder zuschneiden möchten, wählen Sie diese zuerst von Ihrem Gerät,Google Drive- oder Dropbox-Kontoaus. Sie werden eine Vorschau Ihrer Bilder sehen. Wenn Sie ein einzelnes Bild zuschneiden möchten, können Sie das manuell tun, indem Sie die Box rund um die Bereiche anpassen, die zugeschnitten werden sollen. Wenn Sie mehrere Bilder auswählen, die auf einmal zugeschnitten werden sollen, können Sie die häufigsten Bildformate auswählen (3:2, 4:3, 5:4, 1:1, 4:5, 3:4, 2:3). Nach dem Zuschneiden können Sie, falls notwendig, die Größe Ihrer Bilder anpassen, um die Dateigröße zu verringern.

IMAGE to JPG

Zu JPG umwandeln / Von JPG konvertieren

Wenn Sie eine Datei von oder zu JPG konvertieren möchten, müssen Sie nur die Dateien von Ihrem Gerät, Google Drive- oder Dropbox-Konto auswählen. Sie werden die Thumbnails der Bilder sehen. Wenn Sie ein JPG hochladen, können Sie es in ein PNG oder GIF umwandeln. Außerdem können Sie Ihre TIF, PNG, GIF und RAW Bilder zu JPG konvertieren. Anschließend drücken Sie auf Konvertieren und downloaden Ihre Dateien oder speichern sie wieder auf Ihren cloudbasierten Konten.

Rotate IMAGE

Bild drehen

Wenn Sie Ihre Bilder drehen möchten, wählen Sie die Dateien zuerst von Ihrem Gerät, Google Drive- oder Dropbox-Konto aus. Klicken Sie anschließend auf das -Icon, um die Bilder in Ihrem bevorzugten Winkel zu drehen. Sie können festlegen, ob nur jeweils Bilder im Quer- oder Hochformat gedreht werden sollen, falls Sie das möchten. Dieses Tool ist besonders nützlich, wenn Sie eine große Menge an Bildern mit nur einem Klick drehen möchten.

Ein animiertes GIF erstellen

Nutzen Sie das Tool "Von JPG konvertieren", um Ihr eigenes animiertes GIF zu erstellen. Wählen Sie mehr als eine JPG-Datei von Ihrem Gerät, Google Drive- oder Dropbox-Konto aus. Anschließend werden Sie eine Vorschau Ihrer Bilder sehen. Dann können Sie die Sekunden pro Bild festlegen und einstellen, ob das GIF in einer Wiederholungsschleife durchlaufen soll oder nicht. Drücken Sie anschließend auf konvertieren und laden Sie Ihr animiertes GIF herunter.

Dateien organisieren

Sie können Ihre Dateien ganz nach Ihren eigenen Vorstellungen organisieren. Klicken Sie einfach auf die Thumbnails Ihrer Bilder und ziehen Sie sie an eine beliebige Stelle. Sie können Ihre Bilder außerdem in alphabetischer Reihenfolge oder in umgekehrter alphabetischer Reihenfolge anordnen.

Upload- und Bearbeitungsgeschwindigkeit

Eine langsame Internetverbindung und sehr große Dateien können die Upload- und Bearbeitungsgeschwindigkeit beeinflussen. Falls Sie während der Verarbeitung Ihrer Datei Probleme mit Ihrem Browser erleben, können Sie den Bearbeitungsstatus auch auf der Seite "Zuletzt bearbeitete Dateien" in Ihrem Konto einsehen.

Wird heruntergeladen...

Ihre bearbeiteten Dateien verbleiben so lange auf unseren Servern, damit Sie genügend Zeit haben, um sie herunterzuladen. Abhängig von der Art Ihres Nutzungskontos handelt es sich um eine Zeitspanne von 1 bis 2 Stunden. Es steht Ihnen aber frei, Ihre Datei direkt nach der Konvertierung selbst zu löschen, indem Sie auf das () -Icon klicken.

Von der Cloud aus arbeiten

Die Dateien, die Sie bearbeiten möchten, müssen nicht auf demselben Gerät gespeichert sein, auf dem Sie gerade arbeiten. Wenn Sie ein Google Drive- oder Dropbox-Konto besitzen, bedeutet das, dass Sie Ihre Dateien direkt von dort auf unsere Webseite laden können. Sobald Ihre Dateien bearbeitet wurden, können Sie sie sofort wieder auf Ihren cloudbasierten Konten speichern. Diese Funktion ist besonders nützlich, wenn Sie iLoveIMG auf Ihrem Smartphone oder Tablet nutzen möchten.

Dateien für den Upload auswählen

Es gibt zwei verschiedene Methoden, wie Sie Ihre Bilder schnell hochladen können. Sie können Ihre Bilder via Drag and Drop direkt von Ihrem Desktop auf unsere Seite ziehen. Oder Sie können Ihre Bilder auswählen, indem Sie einzeln darauf klicken. Wenn Sie mehrere Bilder gleichzeitig auswählen möchten und sich die Bilder bereits in der richtigen Reihenfolge befinden, können Sie einfach auf das erste und das letzte Bild, das Sie auswählen möchten, klicken, während Sie gleichzeitig die Shift-Taste gedrückt halten.

Andere Probleme

Die neue Version von iLoveIMG ist darauf ausgelegt, einen reibungsloseren Arbeitsablauf zu garantieren und Ihre Nutzererfahrung zu verbessern. Falls Sie dennoch auf Probleme stoßen oder uns Ihr Feedback geben möchten, können Sie uns gerne eine E-Mail schicken. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Netzwerk
Ups! Irgendetwas stimmt nicht mit Ihrer Internetverbindung...